Die Inhalte meiner Internet-Seite entsprechen dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), dem Telemediengesetz (TMG) und der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Diese Internetseite hinterlegt keine Cookies auf den Computern der Nutzer und verwendet keine Tracking-Verfahren, Social Plugins oder ähnliches.

 

Zugriffsdaten

Der Websitebetreiber bzw. Seitenprovider erhebt automatisiert Daten über Zugriffe auf diese Seite und speichert diese als so genannte "Server-Logfiles" ab. Folgende Daten werden so protokolliert:

  • Besuchte Website

  • Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes

  • Menge der gesendeten Daten in Byte

  • Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten

  • Verwendeter Browser

  • Verwendetes Betriebssystem

  • Verwendete IP-Adresse

Die erhobenen Daten dienen lediglich statistischen Auswertungen und zur Verbesserung der Website. Der Websitebetreiber behält sich allerdings vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen.

 

Terminbuchung

Wenn Sie diese Internetseite zur Terminbuchung benutzen, werden die von Ihnen eingetragenen Daten gesichert an die Firma samedi GmbH in Berlin weitergeleitet, die die online-Terminvergabe für meine Praxis übernimmt. Die Datenübertragung und -verarbeitung unterliegt den strengen deutschen und europäischen Datenschutzrichtlinien, die Sie für die Firma samedi hier nachlesen können.

 

E-Mail

Sollten Sie sich per E-Mail an mich wenden, wird Ihre Mail vertraulich behandelt. Ihre Mail und die Antwort, die Sie von mir erhalten, werden vorrübergehend vorgehalten, soweit es der Fortgang der Korrespondenz erforderlich erscheinen läßt. Sobald wie möglich werden die E-Mails und Ihre persönlichen Angaben gelöscht.

Sollten Sie mir vertrauliche Informationen (Medizinische Befunde, ...) per E-mail zukommen lassen wollen, senden Sie mir bitte zunächst eine E-mail an praxis [at] (hier folgt jetzt der-rabendoktor.de) mit der Bitte um eine signierte Antwort - diese enthält dann automatisch meinen öffentlichen S/MIME-Schlüssel, so dass Sie, wenn Sie ebenfalls S/MIME-Verschlüsselung benutzen, mir danach eine verschlüsselte E-mail senden können. Bitte senden Sie mir kein datenschutzrechtlich relevantes Material in einer nicht-verschlüsselten E-mail!

 

Briefpost

Wenn Sie sich per Briefpost an mich wenden, wird Ihre Postadresse nur insoweit gespeichert, wie es zur Erfüllung Ihres Anliegens erforderlich ist. Auch die Briefpost wird vertraulich behandelt. Auch hier werden Ihre Daten (Adresse, ...) nach Erledigung Ihres Anliegens gelöscht.

 

Telefon

Ihre Anrufe werden ebenfalls vertraulich behandelt, und persönliche Angaben nur erfasst, wenn es zur Erfüllung Ihres Wunsches dienlich und von Ihnen gewollt ist.

 

Gesetzliche Vorgaben

Insoweit geltendes Recht es ausdrücklich erfordert, werden die entsprechenden Informationen vorgehalten, wie etwa die IP.

 

Weitergabe der Daten an Dritte

Ihre Angaben werden (mit Ausnahme der Daten zur Terminbuchung - s.o.) niemals an Dritte weitergegeben.

 

Rechte des Nutzers - Auskunft, Berichtigung und Löschung

Sie als Nutzer erhalten auf Antrag Ihrerseits kostenlos und zeitnah Auskunft darüber, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Sperrung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten.